Aktuelle Reisemeldungen

Diese Seite gibt es nur in der aktuellen Sprache.

 Reiseinformationen: COVID-19

Alle aktuellen Informationen über geltende Einreisebestimmungen- und beschränkungen für alle Zielgebiete sowie zu unserem Hygienekonzept an Bord finden Sie unter folgendem Link:
Mehr Informationen

 Ankunftszeit am Abflughafen

Aufgrund der zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen in Bezug auf Covid-19 bitten wir unsere Passagiere, mindestens 3 Stunden vor Abflug am Flughafen einzutreffen.

Update vom 09.07.2021 um 16:30 CET

Wichtige Ankündigung für Flüge vom Flughafen Basel

Da der Flughafen Basel innerhalb der französischen Grenzen liegt und somit die Reisebestimmungen der französischen Regierung für alle Flüge von/nach diesem Flughafen gelten, müssen Passagiere, die noch nicht geimpft sind, bei Reisen von Basel in die Türkei einen dringenden Grund für die Reise vorweisen und vor dem Abflug das International Travel Certificate ausfüllen. Wir bitten unsere jeweiligen Passagiere, die entsprechenden Dokumente auf Verlangen unserem Personal vorzulegen.


 

Update vom 08.07.2021 um 11:00 CET

Österreich, Belgien und Dänemark nehmen geimpfte Passagiere auf

Österreich, Belgien und Dänemark haben das Einreiseverbot für alle Passagiere aufgehoben, die mit einem Impfstoff geimpft wurden, der die notwendigen Kriterien erfüllt. Für weitere Details klicken Sie bitte auf die untenstehenden Links.

Einreisebestimmungen für Österrreich

Einreisebestimmungen für Belgien

Einreisebestimmungen für Dänmark


 

Update vom 05.07.2021 um 10:00 CET

Die Niederlande haben das Reiseverbot für vollständig geimpfte Nicht-EU-Bürger aufgehoben

Ab dem 1. Juli 2021 haben die Niederlande das Einreiseverbot für alle Passagiere, die vollständig geimpft sind, aufgehoben. Entsprechende Passagiere müssen vor ihrer Abreise zwei Dosen Impfstoff, der von der EMA zugelassen ist oder auf der Emergency Use List der WHO steht, erhalten haben. Im Falle einer Genesung von Covid-19 oder der Verabreichung von Janssen-Impfstoff ist nur eine Dosis des Impfstoffs ausreichend.

Weitere Informationen finden Sie hier.


 

Update vom 02.07.2021 um 11:00 CET

Deutschland hat die Reisewarnung für die Türkei aufgehoben

Die Bundesregierung hat bekannt gegeben, dass ab dem 1. Juli 2021 die Reisewarnung für die Türkei aufgehoben ist. Klicken Sie hier, um die neuesten Updates zu den Einreisebestimmungen für Deutschland zu erfahren.

Quarantäneausnahme für Flüge nach Österreich

 Passagiere, die von der Türkei nach Österreich reisen, sind von der Quarantäne befreit, wenn sie mindestens 14 Tage vor der Ankunft vollständig geimpft wurden. Mehr Informationen finden Sie hier.


 

Update vom 29.06.2021 um 14:00 CET

 Schweiz öffnet Grenzen für vollständig geimpfte Nicht-EU-Bürger

Ab sofort dürfen Passagiere mit einem Schengen C Visum, welches nach dem 16. März 2020 von schweizer Behörden ausgestellt wurde wieder in die Schweiz einreisen. Selbiges gilt auch für Passagiere, die innerhalb der letzten zwölf Monate vor Einreise vollständig gegen Covid-19 geimpft wurden und ein von der EMA genehmigtes Impfzertifikat vorlegen können.

Passagiere, die von der Türkei in die Schweiz reisen, sind von der Vorlage eines negativen Covid-19-Tests und der Quarantäne befreit, wenn sie vollständig geimpft sind oder von einer Covid-19-Infektion genesen sind.

Weitere Informationen finden Sie hier.


 

Update vom 24.06.2021 um 20:00 CET

Deutschland wird geimpften Nicht-EU-Bürgern die Einreise erlauben

Die deutsche Regierung hat angekündigt, dass ab dem 25. Juni 2021 vollständig geimpfte Nicht-EU-Bürger, die aus Ländern außerhalb der Europäischen Union, die nicht auf der Liste der Länder mit Virusvarianten stehen, nach Deutschland zu allen gültigen Zwecken (als Tourist oder zum Besuch von Familie und Freunden) einreisen dürfen.

Bitte klicken Sie hier, um die aktuelle offizielle Ankündigung zu sehen.


 

Update vom 18.06.2021 um 13:00 CET

Frankreich streicht die Türkei von der roten Liste

Im Rahmen des französischen Ampelsystems, das die Einreisebestimmungen in Abhängigkeit von der gesundheitlichen Situation in den einzelnen Ländern festlegt, ist die Türkei von der roten Liste Frankreichs auf die orangefarbene Liste verschoben worden. Daher müssen alle geimpften Passagiere, die aus der Türkei nach Frankreich reisen, sich nach der Ankunft nicht mehr in Quarantäne begeben und ihre Reise durch Angabe eines triftigen Grundes für die Einreise in das Land rechtfertigen.

Alle Passagiere ab 11 Jahren müssen ein negatives PCR-Testergebnis vorweisen, das weniger als 72 Stunden vor der Abreise durchgeführt wurde, oder ein Antigen-Schnelltestergebnis, das weniger als 48 Stunden vor der Abreise durchgeführt wurde.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass Passagiere, die noch nicht geimpft sind, bei ihrer Ankunft in Frankreich einem stichprobenartigen Covid-19-Test unterzogen werden können.

Weitere Informationen zu den Einreisebestimmungen für Frankreich finden Sie hier.


 

Updated on 08.06.2021 at 11:00 CET

Wichtige Information für Passagiere, die nach Dänemark reisen

Wir bitten unsere Passagiere, die nach Dänemark reisen, Folgendes zu beachten;

  1. Mindestens 2 Stunden vor dem Abflug am Flughafen zu sein.
  2. Die smitte|stop mobile Anwendung herunterzuladen und den Bildschirm mit Ihrem Covid-19 Testergebnis bereitzuhalten, wenn Sie sich dem Check-in-Schalter am Flughafen nähern. Die App ist derzeit nur in dänischer Sprache verfügbar.

Weitere Informationen zu den Einreisebestimmungen nach Dänemark finden Sie hier.


 

Update vom 04.06.2021 um 17:00 MEZ

Befreiung von der Quarantäne für Flüge nach Deutschland

Ab dem 6. Juni wird die Türkei von der Liste der Hochrisiko-Gebiete auf die Liste der Risiko-Gebiete genommen und alle unsere Passagiere sind nach ihrem Rückflug von der Türkei nach Deutschland von der Quarantäne befreit.

Bitte beachten Sie, dass die Pflicht zur Vorlage eines Covid-19-Testergebnisses oder einer Impf-/Immunitätsbescheinigung bestehen bleibt.

Weitere Informationen finden Sie hier.


 

Update vom 31.05.2021 um 20:00 MEZ

Neue Einreisebestimmungen für die Türkei

Gemäß der neusten Regelung der türkischen Regierung müssen internationale Passagiere (ausgenommen Reisende aus Großbritannien) bei der Einreise ab dem 1. Juni 2021 eines der folgenden Dokumente vorlegen:

  • Ein negatives Ergebnis eines PCR-Tests (innerhalb der letzen 72h vor Ankunft vorgenommen)
  • Ein negatives Ergebnis eines Antigen-Schnelltest (innerhalb der letzten 48h vor Ankunft vorgenommen)
  • Ein Nachweis der vollständigen Impfung mindestens 14 Tage vor dem Reisedatum
  • Eine Dokumentation einer Genesung von einer Covid-19-Infektion in den letzten 6 Monaten

Weitere Informationen finden Sie hier.


 

Update vom 24.05.2021 um 16:00 MEZ

Akkzeptiertes Impfstoff/Immunitätszertifikat für Flüge nach Deutschland, Österreich und Dänemark

Alle Passagiere, die von der Türkei nach Deutschland, Österreich und Dänemark reisen, sind von der Pflicht zur Vorlage eines Covid-19-Testergebnisses befreit, wenn sie im Besitz eines Impfstoffs oder einer Immunitätsbescheinigung der zuständigen Behörden sind. Weitere Informationen finden Sie hier.


 

Update vom 18.05.2021 um 13:00 MEZ

PCR-Test und Quarantäne-Ausnahme für Flüge nach/von Ungarn

Gemäß der neuesten Verordnung der ungarischen Regierung werden türkische Staatsbürger, die mit einem von den zuständigen Behörden in der Türkei ausgestellten COVID-19-Immunitäts- oder Impfzertifikat nach Ungarn reisen, auf unseren Flügen akzeptiert und sind von der Vorlage eines negativen PCR-Testergebnisses sowie von der Selbstisolierung bei der Ankunft befreit.

Darüber hinaus dürfen alle ungarischen Staatsbürger ohne negatives PCR-Testergebnis in die Türkei reisen und ohne sich in Quarantäne zu begeben, wenn sie im Besitz eines von den ungarischen Behörden ausgestellten Immunitäts- oder Impfzertifikats sind. Weitere Informationen finden Sie hier.