Deutsch-türkische Freundschaft

SunExpress als Symbol einer einzigartigen Freundschaft

Diese Seite gibt es nur in der aktuellen Sprache.

60 Jahre deutsch-türkische Freundschaft

Die Verbindung Deutschland – Türkei und Türkei – Deutschland ist unser Kerngeschäft. SunExpress bringt Freunde und Familien aus beiden Ländern schnell und günstig zusammen, damit sie ihr Heimweh überwinden können. Außerdem haben wir auch ein Rezept für Fernweh: Sonnenbegeisterte Urlauber bringen wir an die schönsten Strände in der Türkei.

Um dieses besondere Verhältnis zwischen beiden Kulturen zu feiern, haben wir zusammen mit sonnenklar.TV die Kampagne “60 Jahre deutsch-türkische Freundschaft“ unterstützt und beworben. Hierfür haben wir uns etwas ganz Besonderes ausgedacht: Einer unserer neuen Flugzeuge vom Typ Boeing 737 wurde zum „Freundschaftsflieger“. Mit diesem reisten die sonnenklar.TV Freundschaftsbotschaftern Gülcan Kamps sowie 35 Reisejournalisten Ende Oktober in das wunderschöne Bodrum im Südwesten der Türkei.

Bodrum – das Reiseziel für das Freundschaftsprojekt

An Bord wurden die Passagiere von einer gastfreundlichen Crew begrüßt und während des Fluges mit Snacks und Getränken aus dem Bordservice bedient. Angekommen im „Saint Tropez der Türkei“ konnten die Gäste die vielen historischen Sehenswürdigkeiten sowie die unangetastete Natur Bodrums bestaunen. Die offene und herzliche Gastfreundschaft der Einheimischen spiegelte die deutsch-türkische Freundschaft und das harmonische Verhältnis zwischen beiden Kulturen perfekt wieder.

Freundschaft pflegen

Ziel der Kampagne war es nicht nur die Freundschaft zwischen Deutschland und der Türkei zu zeigen, sondern auch die unserer Mitarbeiter aus beiden Ländern, die zwischen den Kindern, die die Heimat ihrer Eltern und Großeltern kennen lernen, die Urlauber, die einfach nur die die Sonne und die warme Gastfreudschafft ihrer „Freunde“ genießen wollen.

Gastfreundschaft, Freundlichkeit, Kulturen und Familien verbinden – für diese Werte steht SunExpress.

Schaut euch hier das Video zur Kampagne an:

 

In Kooperation mit