Inlandsreisen in der Türkei

Diese Seite gibt es nur in der aktuellen Sprache.

Ausgangssperren in der gesamten Türkei

Um einer weiteren Verbreitung des Covid-19-Virus vorzugreifen, hat die türkische Regierung entschieden vom 29. April 19 Uhr bis 17. Mai 5 Uhr landesweite Ausgangssperren zu verhängen. In diesem Zeitraum müssen Passagiere für Inlandsflüge eine gültige Reiseerlaubnis vorlegen. Passagiere, die diese Bescheinigung nicht vorlegen, dürfen wir nicht an Bord unserer Inlandsflüge nehmen.

Um die Entscheidung der Regierung zu unterstützen, wird SunExpress in diesem Zeitraum einen Großteil seiner Inlandsflüge streichen. Ausgewählte Strecken ab Antalya und Izmir zu größeren Städten werden weiterhin wöchentlich bedient. Internationale Flüge sind von den Streichungen nicht betroffen.

Passagiere mit einer bestehenden Buchung haben die Möglichkeit, ihren Flug kostenlos (exklusive Tarifdifferenzen) auf einen alternativen Flug innerhalb der folgenden drei Monate umzubuchen.

Passagiere, deren Buchung von den Annullierungen betroffen ist, werden von SunExpress oder ihrem Reisebüro aktiv informiert. Wir bitten unsere Passagiere, unser Customer Service Center nur dann anzurufen, wenn ihr Abflug innerhalb der kommenden drei Tage stattfinden soll und ohne Alternative gestrichen wurde. Aufgrund der hohen Auslastung unserer Hotline kann es zu längeren Wartezeiten für die Passagiere kommen.

HES Code-Anforderungen

Im Rahmen der Maßnahmen zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie (COVID-19) ist für alle Reisen innerhalb der Türkei ein HES-Code erforderlich.

Hier erfahren Sie mehr über die HES-Code-Anforderungen.

Reisebeschränkungen für bestimme Personengruppen

Gemäß der aktuellen Bestimmungen des türkischen Innenministeriums, gilt für Passagiere jünger als 18 Jahre (zwischen 14 und 18 Uhr in der Woche und am Wochenende) und für Passagiere älter als 65 Jahre (zwischen 10 und 14 Uhr in der Woche und am Wochenende) während des innertürkischen Lockdown folgendes:

  • Passagiere ab 65 Jahren dürfen nur mit einer Reisegenehmigung der Regierung reisen.
  • Passagiere unter 18 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Elternteils oder Aufsichtsberechtigten reisen. Sie benötigen keine Reisegenehmigung.

Wichtig: Gemäß der neuesten Bestimmungen des türkischen Innenministeriums vom 1. Juli 2020 über die Transitreise auf internationalen Flügen, dürfen Passagiere über 65 Jahre ohne Reisegenehmigungsdokument reisen, wenn sie im Land zu ihrem internationalen Ziel unterwegs sind oder wenn sie aus dem Ausland in eine Zielstadt in der Türkei reisen und ein Weiterflugticket für einen Inlandsflug innerhalb der Türkei besitzen.