Diese Seite ist nur in den folgenden Sprachen vorhanden English , Türkçe

Aalborg – am Fjord baden und auf den Spuren der Wikinger wandeln

Die dänische Stadt Aalborg ist zu jeder Jahreszeit ein attraktives Reiseziel. Sie liegt am Limfjord, der in den Sommermonaten optimale Bedingungen für einen Strandurlaub und viele Arten von Wassersport bietet. Ebenso attraktiv ist die Natur in dieser Region für Wanderer, Mountainbiker und andere Outdoorsportler. Nicht zuletzt ist Aalborg aber auch für eine Städtereise gut geeignet. Diese Stadt besitzt zahlreiche Sehenswürdigkeiten und bietet Urlaubern ein umfassendes kulturelles Angebot. Flüge nach Aalborg buchen viele deshalb selbst für die Wintermonate.

Haben Sie schon einen bestimmten Termin ins Auge gefasst? Dann buchen Sie die Flüge nach Aalborg (AAL) für sich und Ihre Lieben gleich bei SunExpress!

Wichtige Fakten

Lokalzeit 13:56
Land: Dänemark
Sprache: Dänisch
Währung: Dänische Krone

Wettervorhersage

Auf Lindholm Høje die Welt der Wikinger erkunden

Aalborg ist eine Hafenstadt, die von Wikingern gegründet wurde, und diese haben zahlreiche Spuren hinterlassen. Wer mehr über ihre Kultur erfahren möchte, besucht am besten die Ausgrabungsstätte Lindholm Høje. Dort entdeckten Archäologen eine Siedlung und ein Gräberfeld. Über das Leben der Wikinger informiert die Ausstellung im Lindholm Høje Museum. Besucher, die gerne Bier trinken, können dort sogar ein Bier nach einem alten Rezept probieren. Für alle anderen ist das Museumscafé ein gutes Ziel, das neben typisch dänischen Getränken und Speisen eine tolle Aussicht auf den Fjord bietet.

Der Flug mit der Familie – Aalborgs Attraktionen für jedes Alter

Auch für Familien mit Kindern lohnt sich ein Flug nach Aalborg, denn die Stadt bietet viele Attraktionen für junge Urlauber. In Leos Spielland dürfen sie unbeschwert herumtollen, klettern, rutschen oder mit dem Fahrrad ein paar Runden drehen. Ebenso viel Spaß bieten Aquaparks wie das Svømmeland in Nørresundby mit seiner extra langen Rutschbahn. Dieses Schwimmbad umfasst auch einen Wellnessbereich mit verschiedenen Saunen, in dem Eltern derweil die Zweisamkeit genießen. Ein weiteres schönes Ausflugsziel ist der Zoo. Dort besuchen Urlauber das afrikanische Dorf und sehen Eisbären beim Schwimmen zu.

Badespaß am Fjord – schöne Strände und Badeinseln mitten im Meer

An der Küste von Aalborg befinden sich zahlreiche schöne Strände. Für Familien sind vor allem die Küstenabschnitte bei Hals und Hou zu empfehlen. Sie sind autofrei und haben keine starke Brandung. Urlauber machen es sich hingegen gerne auf einer der Badeinseln gemütlich. Sie sind maximal 30 m von der Küste entfernt und aufgrund des seichten Wassers gut zu Fuß zu erreichen. Diese kleinen Inseln entstehen auf natürliche Weise durch angespülten Sand und verändern daher laufend ihre Form und Größe.

Für sportliche Urlauber: Boot fahren, Radfahren und Golfen

Wer den Fjord vom Wasser aus erkunden oder angeln möchte, kann sich im Hafen von Aalborg ein Motorboot ausleihen. Ein Bootsführerschein ist hierfür nicht erforderlich. Auch eine Tour mit dem Kajak ist sehr beliebt. Am Fjord liegen zahlreiche einfache Zeltplätze, sodass auch mehrtägige Touren möglich sind. An Land lässt sich die schöne Natur Nordjütlands mit dem Fahrrad oder dem Mountainbike erkunden. Speziell für Mountainbiker gibt es vier Routen, auf denen sie unter sich sind und sich daher richtig auspowern dürfen. Diese Region bietet außerdem beste Bedingungen für passionierte Golfer.

Der Flughafen von Aalborg – nur wenige Kilometer vom Zentrum entfernt

Aalborgs Airport (AAL) liegt etwa 7 km außerhalb der Stadt und ist durch Bus- und Bahnlinien mit dem Stadtzentrum verbunden. Airlines fliegen ihn bei Flügen aus Deutschland meist mit einem Zwischenstopp in Kopenhagen an. Wer möglichst viel vom Land sehen möchte, kann daher auch einen Hinflug nach Kopenhagen buchen, sich zunächst die Hauptstadt anschauen und im Anschluss nach Jütland weiterreisen. Nach einer entspannten Woche am Strand ist es dann Zeit für den Rückflug in die Heimat. Soll der Urlaub in Aalborg beginnen und vor allem im Norden des Landes stattfinden, ist für den Rückflug der Flughafen in Aarhus (AAR) zu empfehlen.

Aalborg – nicht nur im Sommer ein attraktives Urlaubsziel

Die beste Zeit für einen Strandurlaub in Aalborg sind die Monate Juli und August, in denen die Temperaturen auf Werte um die 20 °C ansteigen. Große Hitze herrscht in dieser Region nicht, deshalb ist ein Flug nach Aalborg im Hochsommer auch für Urlauber interessant, die sich sportlich betätigen möchten. Wirklich kalt wird es hier ebenfalls nicht, denn selbst in den Wintermonaten liegen die niedrigsten Werte nur wenige Grade unter dem Gefrierpunkt. In dieser Zeit ist es jedoch oft bewölkt, während von April bis einschließlich September meistens die Sonne vom Himmel lacht.

Fertig für Aalborg?

Jetzt Flug finden!

Weitere Reisen