Diese Seite ist nur in den folgenden Sprachen vorhanden English , Türkçe

Urlaub in Burgas – für Badegäste, Naturfreunde und Kultururlauber gleichermaßen attraktiv

Die Stadt Burgas an der Schwarzmeerküste Bulgariens ist ein schönes Ziel für alle, die gerne baden oder Wassersport treiben. Sie liegt in einer Bucht im Osten des Landes und besitzt schöne Strände, von denen sich einige auch gut zum Surfen eignen. Ebenso interessant ist ein Flug nach Burgas für Kultururlauber, die dort viele alte Baudenkmäler und Überreste mittelalterlicher Siedlungen besichtigen. Nicht zuletzt ist die Region rund um Burgas aber auch für Naturfreunde attraktiv. In der Nähe dieser Stadt befindet sich der Nationalpark Poda mit einer artenreichen Flora und Fauna sowie vier Seen, an denen vor allem Vogelkundler auf ihre Kosten kommen.

Buchen Sie Ihren Flug nach Burgas (BOJ) am besten gleich bei SunExpress und sichern Sie sich Ihren Wunschtermin!

Wichtige Fakten

Lokalzeit 11:15
Land: Bulgarien
Sprache: Bulgarisch
Währung: Lew

Wettervorhersage

Die beste Zeit für einen Flug nach Burgas

An der Schwarzmeerküste in Bulgarien herrscht von Juni bis einschließlich September Badewetter. Wer die Wärme mag, bucht seinen Flug nach Burgas am besten für den Juli oder August. In diesen beiden Monaten erwärmt sich die Luft auf bis zu 30 °C und auch das Wasser hat eine angenehme Temperatur von 22 bis 23 °C. Für alle anderen wie beispielsweise Familien mit kleinen Kindern, die oft etwas niedrigere Temperaturen bevorzugen, sind der Juni und der September mit bis zu 26 °C zu empfehlen. Kultururlauber und Naturfreunde können auch zu anderen Zeiten die Stadt besuchen. Selbst in den kältesten Monaten sinken die Temperaturen nur auf Werte knapp unter 0 °C.

Baden in Burgas – im Sommer am Strand, im Winter in den Bädern

Bei Badegästen ist vor allem der Sonnenstrand sehr beliebt. Er fällt flach ab und ist damit auch für Familien mit Kleinkindern bestens geeignet. Surfer und andere Wassersportler tummeln sich dagegen gern am Strand Elenite, an dem die Brandung etwas stärker ist. An ihm sind vor allem morgens die Wellen recht hoch, sodass es sich lohnt, rechtzeitig aufzustehen. In Burgas ist das Baden jedoch nicht auf die Sommermonate beschränkt. Dort befinden sich einige Mineralheilbäder und ein Hamam aus dem 16. Jahrhundert. Sie bieten nach der Besichtigung der Sehenswürdigkeiten reichlich Entspannung.

Die kulturellen Schätze an der Schwarzmeerküste – Burgas und Nessebr

In Burgas und seiner Umgebung gibt es zahlreiche Baudenkmäler aus unterschiedlichen Zeiten zu entdecken. Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten ist das Kloster Sweta Anastasia aus dem Mittelalter. Es liegt idyllisch auf einer Insel und besitzt sehenswerte Fresken aus dem 14. Jahrhundert. Etwas neueren Datums ist die dreischiffige Kathedrale im Zentrum der Stadt. Sie wurde Ende des 19. Jahrhunderts erbaut. Für einen schönen Tagesausflug bietet sich die etwa 35 km nördlich von Burgas gelegene Stadt Nessebr an. Ihre Altstadt mit Festungsmauern und vielen mittelalterlichen Bauwerken zählt zum Weltkultur- und Naturerbe der UNESCO.

Für Wanderer und Naturfreunde: schöne Parks und Gärten in Burgas

Naturliebhaber und vor allem Vogelfreunde besuchen gerne den Nationalpark im Strandscha-Gebirge. Er ist Heimat zahlreicher Vogelarten, darunter auch Pelikane, Flamingos und einige Reiherarten, die in anderen Teilen der Welt schon selten geworden sind. Wer Blumen liebt, sollte dagegen einen Ausflug in den Meeresgarten machen. Er liegt an den Steilhängen der Küste und bietet dadurch eine herrliche Aussicht auf das Schwarze Meer. Die Stadt Burgas ist durch ihre vielen Parks ebenfalls sehr grün. Für einen kleinen Spaziergang finden sich daher in allen Teilen der Stadt schöne Grünanlagen.

Mit dem Flieger nach Burgas und direkt an den Strand

Auf dem Flughafen von Burgas (BOJ) landen vor allem in den Sommermonaten viele Airlines, die Burgas direkt aus dem Ausland ansteuern. SunExpress bietet 2017 unter anderem Flüge ab Frankfurt, Hannover, Leipzig und Düsseldorf nach BOJ. Der Airport von Burgas liegt etwas außerhalb der Stadt in Richtung des beliebten Seebads Sonnenstrand. Sowohl die Stadt als auch die Küstenorte sind nach dem Hinflug daher schnell erreicht. Fluggäste, die keinen Transfer zum Hotel gebucht haben, nehmen am besten den Bus Nr. 15. Er hält direkt vor dem Flughafeneingang und bringt sie in das Zentrum. Taxis stehen natürlich ebenfalls bereit und wer möchte, kann sich direkt am Flughafen einen Mietwagen ausleihen.

Fertig für Burgas?

Jetzt Flug finden!

Weitere Reisen