Diese Seite gibt es nur in der aktuellen Sprache.

Zwischen Tradition, Musik, Guinness und lebendigem Stadtleben – Das ist Dublin

Mit einem Flug nach Dublin tauchen Sie ein in das charmante irische Großstadtleben. Bei einem Städtetrip nach Dublin erwarten Sie viele Möglichkeiten: Entdecken Sie eindrucksvolle historische Gebäude zwischen moderner Architektur, genießen Sie ein Glas Guinness bei einer lebhaften Pub Tour oder machen Sie einen Ausflug ans Meer. Lesen Sie hier, welche Reisehighlights Sie nicht verpassen sollten und was Sie bei der Ankunft am Flughafen wissen sollten.

Buchen Sie Ihren Flug mit SunExpress jetzt einfach und bequem online! SunExpress bietet derzeit Direktflüge nach Dublin vom türkischen Abflughafen Izmir an.

Jetzt buchen

 

Was macht Dublin so besonders?

Dublin ist die Hauptstadt und das wirtschaftliche Zentrum Irlands und ist bekannt für seine interessanten Sehenswürdigkeiten, die malerische Innenstadt, ein bewegtes Nachtleben, seine Gastfreundlichkeit und natürlich das Guinness Bier. Bei einem Städtetrip können Sie Geschichte und Tradition hautnah erleben. Sie wandern auf den Spuren berühmter Schriftsteller wie Oscar Wilde, James Joyce und Samuel Beckett. Die beliebten Sehenswürdigkeiten Dublins liegen im Stadtzentrum, das sich gut zu Fuß erkunden lässt. Abends laden unzählige Pubs dazu ein, die lebendige Musikszene der Stadt auf sich wirken zu lassen.

Die Top-Highlights in Dublin: SunExpress Tipps für einen gelungenen Städtetrip

Ein Spaziergang zwischen Vergangenheit und Moderne: Die Stadt zu Fuß erkunden

Am besten lernen Sie Dublin kennen, wenn Sie die Stadt zu Fuß erkunden. Die malerischen Häuser mit ihren bunten Blumenkästen verzaubern die Besucher der Stadt. Das wahrscheinlich beeindruckendste Gebäude Dublins ist die Universität – das Trinity College, an welchem schon viele berühmte Persönlichkeiten studiert haben. Bei einem Spaziergang über den Campus fühlt man sich sofort in der Zeit versetzt! In der Bibliothek des Trinity College ist außerdem ein wichtiges irisches Kulturgut verborgen: das Book of Kells, eine wertvolle mittelalterliche Handschrift.

Vom Trinity College können Sie über die Einkaufsmeile Grafton Street bis zum St. Stephen’s Green Park bummeln. Auf der Grafton Street finden Sie verschiedene Läden, Cafés und Restaurants und lauschen den Klängen von Straßenmusik.

Im Kontrast zu den historischen Gebäuden steht das moderne Wahrzeichen der Stadt: der „Spire“, eine 123 Meter hohe Säule aus Edelstahl, die auch als der „größte Zahnstocher der Welt“ bezeichnet wird.

Museumshighlights in Dublin

Ein empfehlenswertes Museum für alle, die sich für die Geschichte Irlands interessieren, ist das Kilmainham Gaol Museum, ein altes Gefängnis, wo Sie viel über die von Unabhängigkeitskämpfen geprägte Vergangenheit des Landes erfahren.

Ebenfalls lohnt sich ein Besuch im Guiness Storehouse. Bei einer Führung lernen Sie alles über den Ursprung des berühmten Getränkes sowie den Vorgang des Bierbrauens. Die Dachterrasse bietet einen fantastischen Ausblick über die Stadt.

Der Tipp für das Abendprogramm: Temple Bar

Wenn sich der Tag dem Ende neigt, wird es Zeit, ein Glas Guinness oder einen Whiskey in einer der unzähligen Pubs zu genießen. Dies tun Sie am besten im Kneipenviertel Temple Bar, dem Kern des Dubliner Nachtlebens. Dort werden Sie sicher die ein oder andere Livemusik-Veranstaltung miterleben können. Die echten Geheimtipps erfahren Sie bei einem „Pub Crawl“, einer Kneipentour, die man im Vorhinein buchen sollte.

Natur erleben und Irland entdecken

Auch Erholung kommt bei Ihrer Reise nicht zu kurz, denn Dublin bietet zahlreiche Möglichkeiten für Ausflüge in die Natur und ist nicht weit vom Meer entfernt. Wenn Sie etwas mehr Zeit haben und Irland erkunden möchten, sollten Sie unbedingt einen Besuch bei den imposanten Cliffs of Moher und beim Giant’s Causeway einplanen. Wer lieber in der Stadt bleiben möchte, wird bei einem Besuch des St. Stephen’s Green Parks Erholung finden können.

Ankunft in Dublin am Flughafen DUB

Der Flughafen Dublin liegt im Norden der Stadt und trägt die internationale Abkürzung DUB. DUB verfügt über zwei Terminals und ist der wichtigste und größte Flughafen des Landes.

FAQs: Flüge nach Dublin und Ankunft am Flughafen

Wie viele Flughäfen gibt es in Dublin?

In Dublin gibt es nur einen internationalen Flughafen. Sie werden am Flughafen DUB ankommen.

An welchem Terminal landet SunExpress?

SunExpress Flüge starten und landen am Terminal 1 des Dublin Airports.

Wie weit ist der Flughafen von der Stadt entfernt?

Der Flughafen DUB liegt 10 Kilometer nördlich von Dublin.

Wie kommt man vom Flughafen in die Stadt?

Der Flughafen Dublin ist mittels zwei Express-Buslinien an die Stadt angebunden: Die Busse des Unternehmens Dublin Express sowie Aircoach. Ein Einzelticket kostet ungefähr 7€. Je nachdem, was Ihr Ziel in der Innenstadt ist, kann die Fahrt zwischen 25 und 45 Minuten dauern. Alternativ gibt es natürlich auch die Möglichkeit, mit einem Taxi oder Mietwagen in die Stadt zu fahren. Wer ein Auto in Irland mietet, sollte bedenken, dass dort Linksverkehr gilt.

SunExpress günstige Flüge nach Dublin

Bereit für die irische Hauptstadt? Dann finden Sie jetzt bei SunExpress bequem online Ihren Flug nach Dublin!

Wichtige Fakten

Lokalzeit 23:59
Land: Irland
Sprache: Englisch und Irisch
Währung: Euro

Wettervorhersage

Die Top-Highlights in Dublin: SunExpress Tipps für einen gelungenen Städtetrip

Ein Spaziergang zwischen Vergangenheit und Moderne: Die Stadt zu Fuß

Am besten lernen Sie Dublin kennen, wenn Sie die Stadt zu Fuß erkunden. Die malerischen Häuser mit ihren bunten Blumenkästen verzaubern die Besucher der Stadt. Das wahrscheinlich beeindruckendste Gebäude Dublins ist die Universität – das Trinity College, an welchem schon viele berühmte Persönlichkeiten studiert haben. Bei einem Spaziergang über den Campus fühlt man sich sofort in der Zeit versetzt! In der Bibliothek des Trinity College ist außerdem ein wichtiges irisches Kulturgut verborgen: das Book of Kells, eine wertvolle mittelalterliche Handschrift.

Vom Trinity College können Sie über die Einkaufsmeile Grafton Street bis zum St. Stephen’s Green Park bummeln. Auf der Grafton Street finden Sie verschiedene Läden, Cafés und Restaurants und lauschen den Klängen von Straßenmusik.

Im Kontrast zu den historischen Gebäuden steht das moderne Wahrzeichen der Stadt: der „Spire“, eine 123 Meter hohe Säule aus Edelstahl, die auch als der „größte Zahnstocher der Welt“ bezeichnet wird.

Museumshighlights in Dublin

Ein empfehlenswertes Museum für alle, die sich für die Geschichte Irlands interessieren, ist das Kilmainham Gaol Museum, ein altes Gefängnis, wo Sie viel über die von Unabhängigkeitskämpfen geprägte Vergangenheit des Landes erfahren.

Ebenfalls lohnt sich ein Besuch im Guiness Storehouse. Bei einer Führung lernen Sie alles über den Ursprung des berühmten Getränkes sowie den Vorgang des Bierbrauens. Die Dachterrasse bietet einen fantastischen Ausblick über die Stadt.

Der Tipp für das Abendprogramm: Temple Bar

Wenn sich der Tag dem Ende neigt, wird es Zeit, ein Glas Guinness oder einen Whiskey in einer der unzähligen Pubs zu genießen. Dies tun Sie am besten im Kneipenviertel Temple Bar, dem Kern des Dubliner Nachtlebens. Dort werden Sie sicher die ein oder andere Livemusik-Veranstaltung miterleben können. Die echten Geheimtipps erfahren Sie bei einem „Pub Crawl“, einer Kneipentour, die man buchen sollte.

Natur erleben und Irland entdecken

Auch Erholung kommt bei Ihrer Reise nicht zu kurz, denn Dublin bietet zahlreiche Möglichkeiten für Ausflüge in die Natur und ist nicht weit vom Meer entfernt. Wenn Sie etwas mehr Zeit haben und Irland erkunden möchten, sollten Sie unbedingt einen Besuch bei den imposanten Cliffs of Moher und beim Giant’s Causeway einplanen. Wer lieber in der Stadt bleiben möchte, wird bei einem Besuch des St. Stephen’s Green Parks Erholung finden können.

Ankunft in Dublin am Flughafen DUB

Der Flughafen Dublin liegt im Norden der Stadt und trägt die internationale Abkürzung DUB. DUB verfügt über zwei Terminals und ist der wichtigste und größte Flughafen des Landes.

AQs: Flüge nach Dublin und Ankunft am Flughafen

Wie viele Flughäfen gibt es in Dublin?

In Dublin gibt es nur einen internationalen Flughafen. Sie werden am Flughafen DUB ankommen.

An welchem Terminal landet SunExpress?

SunExpress Flüge starten und landen am Terminal 1 des Dublin Airports.

Wie weit ist der Flughafen von der Stadt entfernt?

Der Flughafen DUB liegt 10 Kilometer nördlich von Dublin.

Wie kommt man vom Flughafen in die Stadt?

Der Flughafen Dublin ist mittels zwei Express-Buslinien an die Stadt angebunden: Die Busse des Unternehmens Dublin Express sowie Aircoach. Ein Einzelticket kostet ungefähr 7€. Je nachdem, was Ihr Ziel in der Innenstadt ist, kann die Fahrt zwischen 25 und 45 Minuten dauern. Alternativ gibt es natürlich auch die Möglichkeit, mit einem Taxi oder Mietwagen in die Stadt zu fahren. Wer ein Auto in Irland mietet, sollte bedenken, dass dort Linksverkehr gilt.

Fertig für Dublin?

Jetzt Flug finden!

Weitere Reisen