Diese Seite gibt es nur in der aktuellen Sprache.

Flughafen Graz – wichtiger Landeplatz in der Steiermark

Günstige Flüge nach Graz (GRZ) in Österreich begeistern Sightseeing-Fans und Kulturliebhaber gleichermaßen. Letztere kommen bereits am Flughafen auf ihre Kosten, befindet sich doch hier das im Jahr 1979 gegründete Österreichische Luftfahrtmuseum. Im Museum ist neben einer stattlichen Sammlung an Flugzeugen verschiedener Epochen auch ein kleines Geschäft untergebracht. Der Grazer Flughafen bildet einen guten Ausgangspunkt für die Weiterreise in nahegelegene Weinbauregionen, wie zum Beispiel Deutschlandsberg, Voitsberg, Stainz oder St. Stefan. Vom Grazer Airport aus sind weitere Urlaubsregionen wie Kärnten und Slowenien gut erreichbar. Airlines wie SunExpress bringen Sie außerdem zu einem besonders beliebten Reiseziel: an die Türkische Riviera, nach Antalya (AYT).

Zu den Serviceeinrichtungen gehören neben dem Restaurant unter anderem mehrere Cafés, eine Bank und ein Supermarkt. Im Außenbereich stellt der familienfreundliche Flughafen für Kinder einen Spielplatz bereit.

Wichtige Fakten

Lokalzeit 11:09
Land: Österreich
Sprache: Deutsch
Währung: Euro

Wettervorhersage

Graz – angesagte Landeshauptstadt mit großer Vielfalt

Die Landeshauptstadt der Steiermark bezaubert ihre Besucher durch die markante Altstadt, in der barocke Pracht und moderne Bauten zu einem stimmigen Ensemble verschmelzen. Den Mittelpunkt der Stadt bilden der Hauptplatz und das eindrucksvolle Rathaus. Nicht weit davon entfernt liegt die Flaniermeile Herrengasse mit einem Highlight für alle Kulturbegeisterten, dem Landhaus. Der Renaissance-Bau und sein idyllischer Arkadenhof dienen als Kulisse für Konzerte und Feste. Die beste Aussicht auf die Stadt haben Besucher von den Terrassen des Schlossbergs aus. Hier befindet sich auch das alte Wahrzeichen der Stadt, der Uhrturm. Eine Besonderheit weisen die Uhrzeiger auf: Der große Zeiger zeigt die Stunde, der kleine die Minute an.

In Österreichs zweitgrößter Stadt an der Mur hat neben traditioneller Baukunst auch zeitgemäße Architektur ein Zuhause gefunden. Ein Zeugnis hierfür legt das im Jahr 2003 errichtete futuristische Kunsthaus von Graz ab. Das Gebäude wird wegen seiner außergewöhnlichen Bauweise auch „Freundlicher Fremdling“ genannt. Das Kunsthaus ist für die Ausrichtung von Ausstellungen moderner und zeitgenössischer Kunst bekannt. In unmittelbarer Nähe befindet sich das moderne Wahrzeichen der Metropole, die Grazer Murinsel. Die über zwei Brücken erreichbare künstliche Insel schwimmt seit 2013 auf der Mur, besitzt die Form einer Muschel und beherbergt ein Café. Besonders stimmungsvoll ist der Blick auf die Insel, wenn sie in der Dunkelheit im Glanz der blauen Lichter erstrahlt.

Reisen nach Graz – zu unterschiedlichen Jahreszeiten verlockend

Ein günstiger Flug nach Graz offenbart unabhängig von der Jahreszeit den Charme der am südöstlichen Alpenrand gelegenen Stadt. Besonders im Frühling und während der Sommermonate, wenn die Temperaturen zwischen 22 °C und 27 °C betragen, laden die Parks der grünen Landeshauptstadt Familien mit Kindern zum Spazierengehen ein. Bei den jungen Besuchern erfreut sich der Abenteuerspielplatz Afritschgarten in der Gabelsbergerstraße großer Beliebtheit. Sehenswert ist neben dem Stadtpark vor allem der weitläufig angelegte Landschaftsgarten des barocken Schlosses Eggenberg.

Die steirische Landeshauptstadt ist auch im Winter ein lohnenswertes Ziel. Wer die Adventsstimmung erleben möchte, sollte den Hinflug in der Adventszeit buchen und den Rückflug vor Weihnachten. Weihnachtsgeschenke für Familie und Freunde finden Reisende auf einem der 14 Weihnachtsmärkte garantiert. Jeder Markt gestaltet sich anders und es lohnt sich, dafür ausreichend Zeit einzuplanen. Ausgangspunkt für einen Spaziergang durch den Grazer Advent ist der Hauptplatz mit seinem prächtigen Christbaum, einem Anziehungspunkt für Groß und Klein. Dem Nachwuchs steht außerdem ein liebevoll geplanter Kinder-Weihnachtsmarkt zur Verfügung. Der Klassiker ist die alljährlich im Landhaushof zu bewundernde Eiskrippe, die aus 50 Tonnen Eis gefertigt ist.

Graz (GRZ) – auch für Geschäftsreisende ein wichtiger Flughafen

Der Flughafen Graz (GRZ) ist dank seiner zentralen Lage im Süden von Graz, ungefähr neun km vom Stadtzentrum entfernt, bei Urlaubern und Geschäftsreisenden gleichermaßen beliebt. Die Innenstadt erreichen Reisende infolge der verkehrstechnisch günstigen Lage des Flughafens problemlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Im gesamten Airport steht WLAN zur Verfügung, zudem gibt es in vier Internetterminals Computer mit Internetzugang. Verschiedene Unternehmen bieten darüber hinaus Mietwagen an. In der VIP-Lounge ist neben dem Kommunikationsbereich ein Arbeitsbereich mit Schreibpulten verfügbar.

Fertig für Graz?

Jetzt Flug finden!

Weitere Reisen