Diese Seite gibt es nur in der aktuellen Sprache.

Flüge nach Mailand (MXP): Reisen in die Metropole Norditaliens

Liebevoll als Hauptstadt der Kreativität bezeichnet, genießt Mailand internationale Bedeutung in Sachen Kunst, Musik, Kultur, Mode und Design. In Italien gehört sie neben Rom mit zu den wichtigsten Reisezielen des Landes. Während im Sommer die Straßenmusiker einen Bummel über die Einkaufsstraßen begleiten oder der nahegelegene Comer See zum Ausflug lockt, erstrecken sich im Winter Skigebiete im unmittelbaren Umland. Durch günstige Flüge nach Mailand wird der Städtetrip zum Vergnügen und die italienische Kultur ist zum Greifen nah.

Die zentrale Haltestelle befindet sich unweit des Hauptausgangs. Finden Sie Angebote für günstige Flüge nach Mailand jetzt direkt bei SunExpress und planen Sie Ihre nächste Städtereise!

Wichtige Fakten

Lokalzeit 17:27
Land: Italien
Sprache: Italienisch
Währung: Euro

Wettervorhersage

Der Flughafen Mailand (MXP) – ein internationales Drehkreuz

In 46 km Entfernung zur Stadt liegt der internationale Flughafen Mailand-Malpensa (MXP) als zweitgrößter des Landes. Er wird von Airlines wie SunExpress angeflogen. Jährlich landen und starten mehr als 18 Millionen Fluggäste, denen zwei unterschiedliche Terminals zur Verfügung stehen. 1909 wurde der Flughafen eröffnet und dient zudem als Stützpunkt der italienischen Luftwaffe und ist des Weiteren ein wichtiger Frachtverkehrsflughafen. Günstige Flüge nach Mailand werden von SunExpress von Izmir aus angeboten. In der Economy-Klasse sind entsprechend einfach Plätze zu reservieren.

Mailand als attraktives Reiseziel

Grund für das sommerliche Wetter ist das subkontinentale Ostseitenklima, welches in Mailand herrscht. Es bringt besonders warme und sonnenreiche Sommer mit sich, in denen die Temperaturen nicht selten auf über 35 °C steigen. Die Winter sind zwar mild, haben jedoch viele Regentage und die italienische Stadt wird häufig von Nebel eingehüllt. Die Lage der Stadt Mailand in der Po-Ebene sorgt für ein idyllisches Umland mit schönen Naturlandschaften. Sie sind von den schroffen Ausläufern der Alpen und Apenninen geprägt. Zu den umliegenden Städten gehören unter anderem Monza, Pavia, Bergamo, Novara und Como mit dem Comer See.

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen im Stadtgebiet

Die Liste der Sehenswürdigkeiten in der italienischen Metropole Mailand ist lang und kann bei einem kurzen Städtetrip nicht vollständig abgearbeitet werden. Das Wahrzeichen der Stadt, nämlich der Mailänder Dom mit der weltberühmten Madonnina, sollte sich kein Reisender entgehen lassen. Der imposante sakrale Bau überragt weitestgehend die Bauwerke des alten Stadtzentrums. Im Stil der Renaissance wurde das Castello Sforzesco erbaut, welches zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehört. Ebenfalls Teil dieser Top-Liste ist das Kloster Santa Maria delle Grazie. Es gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Einen schönen Blick auf die alte Baukunst erhalten Reisende auch dann, wenn sie in der Navigli-Region einen Spaziergang am Kanal unternehmen. Erholung vom städtischen Trubel bietet außerdem ein Besuch in der Pinacoteca di Brera. Sie gilt als die bedeutendste Galerie der Stadt und zeigt zahlreiche Gemälde. Auch mit Kindern empfiehlt sich eine Reise in diese norditalienische Metropole. Zu empfehlen ist beispielsweise das MUBA: Hierbei handelt es sich um ein Kindermuseum mit einem großen Ausstellungsareal. Eine Freispiel-Fläche und didaktische Projekte sind hier inklusive.

Flug nach Mailand zum Familienbesuch

Nach dem Hinflug nach Mailand können sich ankommende Besucher von den abwechslungsreichen Geschäften am Flughafen überzeugen. Die Auswahl der Gastgeschenke für die eigene Familie ist groß und bietet von Lebensmitteln über Mode bis hin zu Parfüm zahlreiche Geschenkklassiker. Übrigens gibt es hier auch Geschäfte mit einer Auswahl der klassischen Mailand-Souvenirs, die Reisende vor dem Rückflug für die Daheimgebliebenen einkaufen können. Eine andere Einkaufsmöglichkeit bietet sich in der Via Monte Napoleone. Sie zählt zu den teuersten Einkaufsstraßen auf dem europäischen Kontinent. Hier finden Urlauber Geschäfte zahlreicher bekannter Marken und Designer. Ein exklusives Geschenk für die Familie ist bei einem Shoppingbummel in der Haupteinkaufsstraße von Mailand schnell gefunden.

Problemlos die Weiterreise gestalten

Die Weiterreise vom Flughafen Mailand zur eigenen Familie im Umland ist per Bus, Bahn und Auto möglich. Die Autobahnen A8 und A26 führen vom Flughafen aus direkt in die Mailänder Innenstadt. Bei guter Verkehrslage ist mit einer Fahrzeit von 45 Minuten zu rechnen. Gleich mehrere Züge machen Halt am Flughafen und bringen Passagiere nach ihrer Ankunft zum Hauptbahnhof Mailand, nach Cadorna, Tessin, Lugano und in weitere Städte. Für eine kurze Strecke bieten sich auch die Busverbindungen ab dem Mailänder Flughafen an.

Fertig für Mailand?

Jetzt Flug finden!

Weitere Reisen