Diese Seite ist nur in den folgenden Sprachen vorhanden Englisch , Türkisch

Großbritannien mit SunExpress von seiner schönsten Seite kennenlernen

Ob Essen oder Wetter, um das Leben im Vereinigten Königreich ranken sich viele Gerüchte – Glauben schenken darf man nicht allen. Die britischen Inseln sind im Westen vom Atlantik und im Norden und Nordosten von der Nordsee umgeben, entsprechend abwechslungsreich ist das Klima vor Ort. Der warme Golfstrom des Atlantiks sorgt im Südwesten für angenehme Jahresdurchschnittstemperaturen von 13 °C, sodass dort sogar Palmen und tropische Pflanzen gedeihen. Selbst im Februar erwarten Reisende rund um Cornwall noch durchschnittlich 8 °C. In anderen Regionen Englands, in Wales, Schottland und Nordirland ist mit niedrigeren Temperaturen und stärkeren Niederschlägen zu rechnen. Eine Reise nach Großbritannien bietet sich deshalb vor allem in den wärmeren und trockeneren Sommermonaten an. Dann herrschen beinah überall Temperaturen von rund 20 °C.

Sie wollen Harry Potter in London am Gleis 9 ¾ sehen, mit Nessie in Schottland schwimmen gehen oder die geheimnisvolle Atmosphäre von Stonehenge erleben? Buchen Sie noch heute Ihren Flug nach Großbritannien mit SunExpress!

London: eine Stadt voller Gegensätze

Die Hauptstadt Englands ist eines der beliebtesten Ziele für Touristen und Geschäftsreisende aus aller Welt. Dank der bedeutenden Banken- und Wirtschaftsbranche ist London zu einer modernen Metropole geworden, die Geschäftsreisenden jeden Komfort ermöglicht. So stehen beispielsweise neben London Luton (LTN) mehrere Flughäfen zur Verfügung, die den Flug nach England so einfach wie nie machen. Bunte Märkte in Camden Town, das pulsierende Nachtleben und eine kreative Kunstszene bilden einen wesentlichen Teil der Identität der Hauptstadt Großbritanniens. Londons historische Denkmäler und Bauwerke lassen die Stadt noch facettenreicher wirken: Der Tower of London, der Buckingham Palace oder Trafalgar Square erinnern an die ruhmreichen Tage des Königreichs.

Englands schöner Süden: Cornwall, Bath und Stonehenge

Rund um Cornwall locken kilometerlange Küstenstreifen Reisende an, die es raus in die Natur zieht. Bei ausgedehnten Spaziergängen am Meer lassen sich Möwen und andere Vögel beobachten, die sich an der Küste tummeln. Bunte Parks und herrschaftliche Gärten versprechen außerdem eine Auszeit vom hektischen Alltag. Der Aufenthalt in einem stilechten Cottage macht den Urlaub perfekt. Auch das weiter östlich gelegene Bath sollte man sich nicht entgehen lassen. Die Stadt zählt sogar zum UNESCO-Kulturerbe. Nach einer Übernachtung in einem der charakteristischen Häuser aus hellem Sandstein steht ein weiteres Highlight an: Stonehenge. Der bekannteste Steinkreis der Welt liefert viel Stoff für Mythen und Legenden und fasziniert auch heute noch die Menschen.

Birmingham und Manchester: revolutionäre Geschichte erleben

Birmingham ist die zweitgrößte Stadt des United Kingdoms und ebenso sehenswert wie London. Auch wenn dort der Dienstleistungssektor stetig an Bedeutung gewinnt, ist die Stadt noch immer stark von ihrer Vergangenheit geprägt. In Birmingham und der näheren Umgebung gewinnt man einen guten Einblick in die Zeiten der industriellen Revolution und der Metallverarbeitung. Daneben warten unzählige Shoppingmöglichkeiten auf die Besucher. Etwas weiter nördlich liegt die nächste Stadt, der man auf einer Großbritannien-Reise einen Besuch abstatten sollte: Manchester. Die Baumwollspinnerei und die britische Textilbranche wurden hier groß. Manchester ist natürlich vor allem für Fußballfans einen Ausflug wert: Mit Manchester City und Manchester United gibt es gleich zwei Spitzenteams, die aufregende Matches versprechen.

Ein Besuch bei den Nachbarn

Das Vereinigte Königreich hat noch viel mehr zu bieten als nur England. Die schottischen Nachbarn im Norden des Landes freuen sich ebenfalls über einen Besuch. In den Highlands verströmen imposante Berge und geheimnisvolle Lochs eine wildromantische Atmosphäre, während Städte wie Edinburgh und Glasgow auf reizvolle Art Neu und Alt miteinander verbinden. Und dann wäre da noch der Whisky … In Schottlands traditionsreichen Destillen kann man die Herstellung des „Wasser des Lebens“ verfolgen und das beliebteste Exportprodukt verköstigen. Wer nicht genug bekommt, reist weiter nach Dublin. Auch in Irland ist das hochprozentige Getränk wichtiger Teil des kulturellen Erbes. Das Land gehört zwar nicht zum Königreich dazu, ist aber beispielsweise von London aus nur einen kurzen Hinflug und Rückflug weit entfernt.

Auf zum Vereinigten Königreich!

Mit SunExpress steht einer Reise zur beliebten Inselgruppe am Ärmelkanal nichts mehr im Wege. Von Izmir aus erreicht man den zentralen Flughafen London Luton (LTN) ganz bequem. Dort stehen alle Möglichkeiten zur Verfügung, um die Weiterreise zum Wunschziel so einfach wie möglich zu gestalten. Busse und Bahnen bringen Reisende nach London, Nottingham, Brighton und zu anderen sehenswerten Destinationen. Auch die Flughäfen Heathrow, Gatwick und Stansted lassen sich gut erreichen, falls eine Weiterreise mit anderen Airways und Airlines ansteht. Wer die Insel auf eigene Faust erkunden möchte, kann direkt am Airport einen Mietwagen abholen. Bevor es mit SunExpress wieder auf den Heimweg nach Izmir geht, können Reisende noch typisch britische Souvenirs erstehen oder sich im Café stärken.

Städte in Großbritannien Entdecken Sie neue Reiseziele