Diese Seite ist nur in den folgenden Sprachen vorhanden Deutsch , English , Français , Italiano , Türkçe

Die Schwarzmeerküste – sonniger Strandurlaub oder traumhafte Kreuzfahrt

Das Schwarze Meer wird bei Urlaubern immer beliebter, denn an seinen Küsten liegen zahlreiche sehenswerte Orte, eine malerische Landschaft und traumhafte Strände. Hier genießen in den Sommermonaten viele Badegäste die Sonne. Dieses Binnenmeer mit einer Größe von rund 436.400 km² eignet sich außerdem sehr gut für Kreuzfahrten. Sie finden meist in den Monaten von Mai bis Oktober statt, wenn die See ruhig und das Wetter entsprechend schön ist. Eine beliebte Anlegestelle ist etwa die Stadt Istanbul, wo der Bosporus das Schwarze Meer mit dem Mittelmeer verbindet. Doch auch die Stadt Jalta mit ihrem kleinen Schloss, bei dessen Bau die Schlösser am Rhein als Vorlage dienten, wird auf Kreuzfahrten gern angesteuert.

Die Schwarzmeerküste bietet optimale Voraussetzungen für einen erholsamen und abwechslungsreichen Urlaub. Buchen Sie Ihre Flüge zum Schwarzen Meer deshalb am besten noch heute bei SunExpress!

Die Länder am Schwarzen Meer – mit vielen attraktiven Urlaubszielen

Das Schwarze Meer ist von zahlreichen Ländern umgeben. Im Uhrzeigersinn sind dies Bulgarien, Rumänien, die Ukraine, Russland, Georgien und die Türkei. All diese Länder bieten abgesehen von ihren schönen Stränden an der Schwarzmeerküste zahlreiche kulturelle Schätze. So besitzt beispielsweise Rumäniens Hauptstadt Bukarest ein ansprechendes Zentrum mit einem Palast und einem Triumphbogen. Bei der Planung dieser Stadt diente Paris als Vorbild, deshalb wird Bukarest auch das Paris des Ostens genannt. Ein ebenso interessantes Ziel in Rumänien ist das Donaudelta. Dieses große Biosphärenreservat lässt sich auf Ausflügen oder auf sportliche Weise mit dem Kanu oder einem Paddelboot erkunden. Ein guter Ausgangspunkt für einen Besuch des Donaudeltas ist die Stadt Tulcea. Allerdings stehen die Küstenorte der Türkei dieser Region an kulturellen Schätzen und attraktiven Badeorten in nichts nach. Sie erreichen diese beispielsweise über die Flughäfen in Samsun (SZF) und Trabzon (TZX). Schöne Strände finden Reisende etwa in Şile oder Çakraz, das nur wenige Kilometer von Amasra entfernt ist.

Baden und Surfen an der Schwarzmeerküste – in den Küstenorten die Sonne genießen

Rund um das Schwarze Meer ist es im Sommer schön warm bis heiß. Für echte Sonnenanbeter sind vor allem die südlichen Küsten zu empfehlen, an denen beliebte Ferienorte wie das bulgarische Burgas liegen. Dort steigen die Temperaturen im Juli und August oft auf bis zu 30 °C und selbst im Juni und September ist es oft bis zu 25 oder 26 °C warm. Auch das Meer hat in dieser Zeit eine angenehme Temperatur von 19 bis 23 °C. Die Hafenstadt Burgas besitzt einen langen Strand mit feinem weißen Sand, der zum Meer hin flach abfällt und dadurch auch für Familien mit Kleinkindern bestens geeignet ist. Ihr Strand Elenite ist aufgrund seiner hohen Wellen dagegen ideal zum Surfen. Ein weiteres schönes Ziel für Badeurlauber und Wassersportler ist Slatni pjasazi, auf Deutsch Goldstrand. Dieses Seebad befindet sich nördlich der bulgarischen Stadt Varna. Dort kommen auch Nachtschwärmer auf ihre Kosten, denn der Ort hat sich zu einer echten Partymeile entwickelt. Wer sich tagsüber gerne sonnt und nachts mit Menschen aus aller Welt feiern möchte, ist am Goldstrand daher genau richtig.

Flüge ans Schwarze Meer – mit den Airlines direkt an die Küste

Für die Anreise an die Schwarzmeerküste kommen zahlreiche Flughäfen in Frage. Für einen Urlaub in Bulgarien bieten sich die Flughäfen von Varna (VAR) oder Burgas (BOJ) an, die vor allem in den Sommermonaten von vielen Airlines angeflogen werden. Direkt an der Schwarzmeerküste Rumäniens liegt der Airport von Constanta (CND), einer alten Hafenstadt, für deren Sehenswürdigkeiten man sich vor der Weiterfahrt etwas Zeit gönnen sollte. Die Schwarzmeerküste in Russland ist beispielsweise über die Flughäfen Sotschi und Krasnodar zu erreichen und ein Urlaub in der Ukraine beginnt oft mit einem Flug nach Odessa. Wer die schönste Zeit des Jahres in der Türkei verbringen möchte, kann abgesehen von Samsun (SZF) und Trabzon (TZX) auch nach Istanbul fliegen und sich bei dieser Gelegenheit gleich die Sehenswürdigkeiten der Stadt ansehen. Auch ein Hinflug nach Istanbul und ein Rückflug ab Samsun (SZF) oder Trabzon (TZX) sind möglich.

Städte in Schwarzes Meer Küste Entdecken Sie neue Reiseziele