Günstige Preise – ausgezeichneter Service: SunExpress erneut unter den besten fünf Ferienfliegern weltweit: Bei den Skytrax World Airline Awards erreicht die Airline eine Top-Platzierung

19. Juni 2019 - 11:00

Diese Seite gibt es nur in der aktuellen Sprache.

Frankfurt am Main, 19.Juni 2019 – Ganz weit vorne mit dabei: Bei den jährlichen Skytrax World Airline Awards, die soeben in Paris verliehen wurden, konnte sich SunExpress erneut eine Top-Platzierung sichern. Unter der Liste aller Ferienfluggesellschaften weltweit erlangte das Joint-Venture von Lufthansa und Turkish Airlines Rang fünf. Damit kann die Fluggesellschaft an den Erfolg des Vorjahres anknüpfen.

Die Skytrax Awards gelten in der Branche als weltweiter Gradmesser für den Service gleichermaßen in der Luft sowie am Boden. Vergeben werden sie bereits seit 1999. 2019 nahmen mehr als 20 Millionen Fluggäste aus insgesamt 100 Ländern an der Befragung teil. Neben Englisch führt Skytrax die Erhebung auch in französischer, spanischer, russischer, japanischer sowie chinesischer Sprache durch.

„Unter den Auszeichnungen für exzellenten Service in der Luftfahrtindustrie zählen die Skytrax World Airline Awards mit Abstand zu den angesehensten“, kommentiert Peter Glade, Chief Commercial Officer bei SunExpress. „Hier als Carrier mit unserer Kostenstruktur solch eine gute Platzierung zu erreichen zeigt, was das beste Team der SunExpress erreichen kann.“

Die Fluggesellschaft betreibt in diesem Jahr mit 84 Flugzeugen die größte Flotte in ihrer Unternehmensgeschichte und blickt zudem auf eine lange Erfolgsgeschichte mit dem Umsetzen von Innovationen und der Zusammenarbeit mit Startups zurück: So ist SunExpress etwa die einzige Airline, die ihren Kunden die Buchung von Flügen per Sprachsteuerung über Amazon Alexa ermöglicht. Zudem wurde erst kürzlich ein Projekt mit dem Food-Delivery-Startup Foodora ins Leben gerufen, bei der die Airline auf ausgewählten Routen eine einzigartige Auswahl an moderner Restaurantküche an Bord getestet hat. Im Sommer bietet SunExpress darüber hinaus auf ausgewählten Flügen ab Antalya Virtual-Reality-Entertainment über VR-Brillen an.

Über SunExpress

Als Ferienspezialist bietet SunExpress seit fast 30 Jahren Nonstop-Verbindungen zwischen Europa und der Türkei sowie zu attraktiven Urlaubszielen am Mittelmeer, auf den Kanarischen Inseln, am Roten Meer und Nordafrika an. Das Streckennetz umfasst über 90 internationale Flugziele in 30 Ländern. Mit seiner Flotte von modernen Flugzeugen des Typs B737-800 NG führt das Gemeinschafts-unternehmen von Lufthansa und Turkish Airlines wöchentlich bis zu 1.850 Flüge durch und zählte in 2018 knapp zehn Millionen Passagiere. Die vielfach für ihren Service ausgezeichnete Airline bietet ein komfortables Flugerlebnis zum Low-Cost-Preis. Mit SunExpress Bonus führte die Ferienfluggesellschaft 2018 ein neues Kundenbindungsprogramm ein, bei dem der Kunde nach Registrierung zügig Freiflüge sammeln kann. Weitere Informationen unter www.sunexpress.com.

Pressekontakt:

SunExpress Deutschland
Jonas Jung / Roberto La Pietra

Wilde & Partner Communications GmbH
Tel.: +49 89 – 17 91 90 – 55

E-Mail: [email protected]
www.wilde.de