SunExpress startet erstmals Flüge nach La Palma

30. Oktober 2013 - 23:23

Diese Seite gibt es nur in der aktuellen Sprache.

Kleine Kanareninsel wird ab November jeweils ab Frankfurt, Köln/Bonn, Leipzig/Halle, München, Stuttgart und Düsseldorf angeflogen

SunExpress, Tochter von Lufthansa und Turkish Airlines, fliegt ab dem 1. November 2013 erstmals die kleine Kanareninsel La Palma an. Mit Jets vom Typ Boeing 737-800 geht es jeweils freitags von sechs deutschen Städten in Richtung Ferieninsel im Atlantik. Die überwiegend durch deutsche Individualurlauber besuchte Insel La Palma, auch bekannt als die grüne Insel, besticht insbesondere mit ihren Wandermöglichkeiten im UNESCO geschützten Naturgebiet.
Die wöchentlichen SunExpress-Flüge ab Frankfurt, Köln/Bonn, Leipzig/Halle, München, Stuttgart und Düsseldorf starten jeweils morgens in Deutschland und kommen zur Mittagszeit in La Palma an. Die Verbindungen werden während der gesamten Wintersaison bis Ende März 2014 durchgeführt. Partner für die Flüge ist der renommierte Münchner Veranstalter FTI.