SunExpress und Lufthansa schließen Codeshare Abkommen

13. Dezember 2018 - 9:56

Diese Seite gibt es nur in der aktuellen Sprache.

• Zusätzliche Flugverbindungen von München nach Ankara und Izmir ab dem Winterflugplan 2018/2019
• 300.000 Sitzplätze im Sommer 2019

Frankfurt, 13.12.2018 – SunExpress, ein Joint Venture der Deutschen Lufthansa und Turkish Airlines, bietet ab 11. Dezember 2018 zusätzliche Strecken von München in die Türkei im Codeshare mit der Deutschen Lufthansa an. Tägliche Abflüge zwischen München und Ankara werden dabei unter dem Codeshare LH9578/XQ 717 und LH 9579/XQ 716 angeboten.

Auch für den Sommerflugplan 2019 sind weitere Codeshare Verbindungen geplant. So wird die Strecke München Ankara auf bis zu elf Flüge pro Woche erweitert. Von München nach Izmir steigt das Angebot auf 18 wöchentliche Direktflüge. SunExpress baut mit der Partnerschaft das bereits starke Streckennetz in die Türkei weiter aus. Auf diesen neuen Codeshare Strecken bieten wir im Winter 18/19 ein Sitzplatzangebot von knapp 120.000 Sitzen, welches zum Sommer 2019 dann auf über 300.000 Sitze gesteigert wird.

„Wir freuen uns, mit diesem Codeshare die Partnerschaft mit der Lufthansa Gruppe weiter zu vertiefen und viele zusätzliche Flugangebote zwischen München, aber auch dem weltweiten Streckennetz der Lufthansa und der Türkei anbieten zu können“, so Jens Bischof, CEO der SunExpress.

Gäste, die über Lufthansa einen der angebotenen Codeshare Flüge gebucht haben, erhalten auf ihrem Flug eine kostenlose Sandwich Box, Softgetränke sowie eine Sitzplatzreservierung.

 

Über SunExpress:

Als Ferienspezialist bietet SunExpress seit fast 30 Jahren Nonstop-Verbindungen zwischen Europa und der Türkei sowie zu attraktiven Urlaubszielen am Mittelmeer, auf den Kanarischen Inseln, am Roten Meer und Nordafrika an. Das Streckennetz umfasst über 90 internationale Flugziele in 30 Ländern. Mit seiner Flotte von modernen Flugzeugen des Typs B737-800 NG führt das Gemeinschaftsunternehmen von Lufthansa und Turkish Airlines wöchentlich bis zu 1.800 Flüge durch und zählt in 2018 knapp zehn Millionen Passagiere. Die vielfach für ihren Service ausgezeichnete Airline bietet ein komfortables Flugerlebnis zum Low-Cost-Preis. Mit SunExpress Bonus führte die Ferienfluggesellschaft 2018 ein neues Kundenbindungsprogramm ein, bei dem der Kunde nach Registrierung zügig Freiflüge sammeln kann. Für alle SunExpress Flüge aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können sich Urlaubssuchende auf www.sunexpress.com unter der Kategorie SunExpress Holidays die passenden Hotels sowie Transportmöglichkeiten vor Ort auswählen und mit einem Klick ein individuelles Holiday-Package zusammenstellen.

 

Pressekontakt SunExpress:
Franziska Köhler | Nathalie Thomsen
Wilde & Partner Public Relations
Tel. +49 89 – 17 91 90 – 55

[email protected]
www.wilde.de